Ökologisches Bauen – ohne Kompromisse.

Gesunde, schadstofffreie Gebäude ressourcenschonend und energiesparend zu errichten und zu sanieren, ist das Ziel ökologischen und baubiologischen Bauens. Wir verwenden hierbei Baumaterialien aus natürlichen Rohstoffen wie mineralische Putze und Farben, natürliche Harze und Öle als Holzschutz, Trockenbaustoffe wie Lehmbauplatten und Naturdämmstoffe aus Hanf oder Schilfrohr. Diese Baustoffe haben sich bestens bewährt. Wir setzten sie nun schon seit Jahrzehnten erfolgreich in der Fachwerksanierung und bei Baudenkmälern ein.

Das Angebot an Naturbaustoffen ist inzwischen sehr groß. Bei der Auswahl sollte man beachten, dass die Deklarationsgrenze für unerwünschte Hilfs- und Zusatzstoffe, die sogenannten Additive, in der Regel bei fünf Prozent liegt. Wir verwenden daher ausschließlich hochwertige, geprüfte Produkte von Herstellern, die uns seit vielen Jahren bekannt sind. Wir sind auch Mitglied der Kalkmanufaktur, die eine Volldeklaration für ihre Produkte garantiert. Auf Wunsch stellen wir alle Putze, Farben und Lacke auch gerne selbst her. Ob bei einem Neubau, einer Altbausanierung oder Renovierung – wir beraten Sie umfassend über die verschiedenen Möglichkeiten gesunden, umweltfreundlichen Bauens.